T.I.C. Teaching in Competence, Landstraßer Hauptstraße 71/2, 1030 Wien, tel: +43 664 8311573, mail: office@tic.or.at
Ausbildung zum Konstrukteur für Gebäudetechnik
Kursbezeichnung: HKLS 2

Dauer: ~ 7 Wochen

Unterrichtseinheiten: 236

Kurskosten: € 5.256,-

 

Nächstes Seminar:  17. Februar 2020 - 03. April 2020 (inklusive AutoCad)


Ziel:
Sie erlangen das Wissen und die Fertigkeiten, selbständig Pläne unter Berücksichtigung diverser Berechnungen für die Gewerke HKLS zu erstellen und technische Berechnungen durchzuführen. Weiters lernen Sie unter Berücksichtigung baulicher Gegebenheiten zu planen und die Koordination zwischen den Gewerken HKLSE durchzuführen.

Zielgruppe:
Technisch interessierte Personen, die keine AutoCad Grundkenntnisse besitzen.

CAD-Programme:
AutoCad und PLANCAL Nova.

Schulungsunterlagen:
Die Schulungsunterlagen werden in Form von Fachbüchern und praxisbezogenen technischen Unterlagen von uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Inhalte:

AutoCAD:

  • Einstieg in das Programm AutoCAD

  • Zeichnungsfunktionen

  • Änderungsfunktionen

  • Arbeiten mit Hilfsmitteln im AutoCAD

  • Erstellen einfacher Maschinenbauzeichnungen

  • Bemassung von Maschinenbauzeichnungen

  • Arbeiten mit Blöcken, Xref

  • Einführung in Installationspläne

  • Erstellen von Zeichnungsvorlagen

  • Arbeiten mit Layer

  • Erzeugen von Layouts

  • Plotten

Lüftung:

  • Grundlagen der Lüftungstechnik

  • Natürliche und mechanische Lüftung

  • Luftarten und ihre Zusammengehörigkeit

  • Thermodynamischen Funktionen

  • Transport bzw. Beförderung der Luft

  • Rohre und Kanäle und Formstücke

  • Einbaukomponenten und Luftdurchlässe

  • Lüftungsgeräte

  • Dimensionierung von Lüftungsrohren und Kanälen

  • Druckverlustberechnung

  • Berechnung des Luftvolumenstromes

  • Berechnung der Strömungsgeschwindigkeit

  • Wärmerückgewinnung

  • Konstruktion eines Grundrissplanes, Schachtplanes und einer einfachen  Zentrale

  • Konstruktive Zusammenwirkung von Grundriss, Schacht und Zentrale

  • Koordination von Lüftungsleitungen und Höhenkotenbestimmung

  • Erstellung eines einfachen Schemas

Heizung:

  • Grundlagen der Heizungstechnik

  • Energieerzeugung

  • U-Werte berechnen

  • Berechnung der Norm-Heizlast nach ÖNORM EN 12831

  • Verrohrungen (Verschiedene Systeme)

  • Sicherheit in Heizungsanlagen

  • Energieverteilung – Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Pumpen und Rohrleitungseinbauten

  • Erklärung der verschiedenen Energieabgabesystem, Auslegung der Heizkörper

  • Rohrleitungsdimensionierung

  • Druckverlustberechnung

  • Hydraulische Schaltungen

  • Schallschutz und Isolierung

  • Erstellen von Montageplänen

  • Erstellen von Schemata

  • Fancoils, Kühldecken

  • Konstruktion eines Grundrissplanes und Schachtplanes und einer einfachen Zentrale

  • Konstruktive Zusammenwirkung von Grundriss, Schacht und Zentrale

  • Koordination von Rohrleitungen

Sanitär:

  • Grundlagen der Sanitärtechnik

  • Wasserversorgung (Versorgungs- und Anschlussleitungen, Wasserzählanlage)

  • Sanitärausstattung (Vorwandinstallation, Montageelemente, Montageboxen)

  • Armaturen

  • Rohrleitungsdimensionierung (Abwasser, Wasserversorgung)

  • Schallschutz und Isolierung

  • Systeme der Sanitärtechnik

  • Entwässerungsanlagen

  • Wasseraufbereitung

  • Warmwasserbereitung

  • Pumpen in der Sanitärtechnik, Druckerhöhung

  • Konstruktion eines Grundrissplanes und Schachtplanes

  • Konstruktive Zusammenwirkung von Grundriss, Schacht und Zentrale

  • Koordination von Rohrleitungen

  • Erstellung eines einfachen Ver- und Entsorgungsschemas


Trainer:
Ingenieure aus der Theorie und Praxis;
Laufende bzw. begleitende Betreuung durch einen Techniker.